www.endometriose.chHome
IT | FR | EN | ES 



Die Endometriose ist eine häufige und komplexe Frauenkrankheit. Sie beeinträchtigt nicht nur das körperliche Wohlbefinden, sondern sie kann auch seelische Folgen haben und eine Partnerschaft empfindlich belasten.

Man schätzt, dass 10 - 15% der Frauen im gebärfähigen Alter und beinahe die Hälfte der Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch davon betroffen sind.

Die Endometriose kann sich mit den unterschiedlichsten Symptomen manifestieren. Manchmal dominieren Schmerzen, in einem anderen Fall führt sie zu ungewollter Kinderlosigkeit, zur Beeinträchtigung anderer Organsysteme (z. B. Nieren, Darm) oder sie schädigt langsam und fortschreitend innere Organe, ohne überhaupt bemerkt zu werden. Das vielfältige Erscheinungsbild ist sicher ein Grund dafür, dass eine Endometriose oft erst nach Jahren entdeckt wird. Eine korrekte Diagnose ist jedoch die Voraussetzung für eine erfolgreiche und zielführende Behandlung.

Diese Website soll die Endometriose unter den verschiedenen Gesichtspunkten darstellen, dem Informationsbedürfnis vieler Betroffenen gerecht werden und das Verständnis für diese typische und häufige Frauenerkrankung fördern.

 

Fachgruppe Endometriose der
Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische
Endoskopie der Schweizerischen
Gesellschaft für Gynäkologie und
Geburtshilfe



(03/05) 02/08
Unterstützt durch AstraZeneca